Meldungen

---"Menschen mit Depression haben neben ihrer Erkrankung zusätzlich mit Stigmatisierung und anderen Schwierigkeiten zu kämpfen.

Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe `Vertrauen gegen Angst` (Menschen mit Depressionen und Angststörungen) möchten in Zusammenarbeit mit dem `Bündnis gegen Depression` mit einem Theaterworkshop auf diese Belastungen hinweisen. Der Workshop begann 2012 mit dem Teil 1: `Vorbereitung auf das Theaterspielen und Selbsterfahrung in dem Bereich`.

Der erste Solidaritätslauf fand am 03.10.2012 auf dem Gelände von Eintracht Hildesheim von 1861 e.V. statt. Rund um den Hohnsensee wurden attraktive Lauf- und Walkingstrecken für Jung und Alt mit unterschiedlichen Distanzen - 10 km Lauf, 5 km Lauf und Walken, 800m Kidslauf, 400 m Bambinilauf - angeboten.

Die AG Freizeit bietet wöchentlich einen Lauf- und Walkingtreff für Nichtläufer/innen und Wiedereinsteiger/innen an. Das Angebot richtet sich an Menschen, die an Depression erkrankt sind sowie an Nichtbetroffene.

allgemeine Information über Arbeitsgruppen

Die meisten Arbeitsgruppen sind auf Nachfrage offen für Interessierte und bestehen aus engagierten Einzelpersonen, Vertretern und Vertreterinnen von Organisationen und Mitgliedern des Bündnisses.

Kontakt zu den Arbeitsgruppen erhalten Sie über die Kontaktstelle (siehe Seitenleiste).